Mittwoch, 4. September 2013

Danke!

 

 Als kleines Dankeschön habe ich diese Karte gebastelt.
Wir waren bei einem befreundeten Pärchen und durften bei ihnen übernachten.
Dafür mussten wir uns natürlich angemessen bedanken...
 

 
Die Buchstaben sind mit Hilfe der Big Shot ausgestanzt.
Den dünnen Karton habe ich mit verschiedenen Washi-Tapes überzogen und danach erst die Buchstaben ausgestanzt.
 
 
 
 
Die beiden Seiten der Karte sind jeweils ca. 21 cm lang. Daher ist die Karte auch vom Format her etwas Besonderes.

 
Durch den etwas dickeren Karton ergibt sich ein schöner Effekt.
 
 
 
Auf der Innenseite wurden noch die beiden Gutscheine eingepasst.
Die können jetzt getrennt oder doch gemeinsam eingelöst werden,
ganz nach belieben!
Wichtig ist hier, die Einschnitte für die Karte zuerst zu machen, bevor auf der Außenseite die beiden Papierlagen aufgeklebt werden...
 
 
 
 
Ich hoffe, euch gefällt meine Karte und ich konnte euch eine kleine Anregung geben!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen