Dienstag, 5. Januar 2016

HAPPY...

 
Hier zeige ich euch noch eine Geburtstagskarte. Ich habe den Hintergrund in Aquarelltechnik gestaltet. Das geht ganz einfach, man muss nur ausreichend Wasser verwenden.

 
Den Spruch hat meine Tochter gefunden, ich find ihn recht amüsant und da er für eine meiner Brieffreundinnen in Japan ist, ist er natürlich in englisch, lässt sich aber auch eindeutschen.

 
Das HAPPY ist zuerst aus der bunten Karte ausgestanzt und dann mehrfach (ihr müsst schon mindestens sechs Lagen nehmen) aus schwarzem Cardstock ausgestanzt. Diese Lagen lassen sich dann mit dem neuen Präzisionskleber wunderbar übereinander setzen. Dadurch ergibt sich der "Schatteneffekt".

 
Die Pailletten lockern das Ganze dann noch etwas auf. Den Banner habe ich noch zusätzlich mit den kleinen Pünktchen - passend zur Hintergrundfarbe - verziert.
 
Ich hoffe, meine Karte gefällt euch. Über einen kurzen Kommentar von euch würde ich mich sehr freuen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen